Holy Bible project logo icon
FREE OFF-line Bible for Android Get Bible on Google Play QR Code Android Bible
Holy Bible
for Android

is a powerful Bible Reader which has possibility to download different versions of Bible to your Android device.

Bible Verses
for Android

Bible verses includes the best bible quotes in more than 35 languages

Pear Bible KJV
for Android

is an amazing mobile version of King James Bible that will help you to read this excellent book in any place you want.

Pear Bible BBE
for Android

is an amazing mobile version of Bible in Basic English that will help you to read this excellent book in any place you want.

Pear Bible ASV
for Android

is an amazing mobile version of American Standard Version Bible that will help you to read this excellent book in any place you want.

BIBLE VERSIONS / Die Grünewald Bibel / Altes Testament / Numeri

Die Grünewald Bibel - P.Riessler, R.Storr, 1924

Levitikus Numeri Deuteronomium

Kapitel 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36

1 Dies sind der Israeliten Züge, auf denen sie aus Ägypterland nach ihren Scharen unter Mosis und Aarons Führung gezogen sind.

2 Moses schrieb ihre Ausfahrten zu ihren Zügen nieder auf des Herrn Befehl. Dies sind ihre Züge zu ihren Ausfahrten:

3 Sie zogen von Ramses weg am fünfzehnten Tage des ersten Monats. Am Tage nach dem Passah zogen die Israeliten aus, in dichter Schar vor ganz Ägyptens Augen,

4 während die Ägypter verkündeten, daß der Herr bei ihnen jede Erstgeburt erschlagen und daß der Herr an ihren Göttern Strafgerichte vollzogen habe.

5 Die Israeliten zogen nun von Ramses fort und lagerten in Sukkot.

6 Von Sukkot zogen sie fort und lagerten in Etam am Rande der Steppe.

7 Von Etam zogen sie fort und wandten sich nach Pihachirot vor Baalsephon und lagerten vor Migdol.

8 Sie zogen von Pihachirot fort und schritten mitten durch das Meer in die Wüste. Sie wanderten drei Tagereisen und lagerten in Mara.

9 Sie zogen von Mara fort und kamen nach Elim. In Elim waren zwölf Quellen und siebzig Palmbäume, und sie lagerten dort.

10 Sie zogen von Elim fort und lagerten am Schilfmeer.

11 Sie zogen vom Schilfmeer fort und lagerten in der Wüste Sin.

12 Von der Wüste Sin zogen sie fort und lagerten in Dophka.

13 Sie zogen von Dophka fort und lagerten in Alus.

14 Von Alus zogen sie fort und lagerten in Raphidim. Da war kein Wasser für das Volk zum Trinken.

15 Von Raphidim zogen sie fort und lagerten in der Wüste Sinai.

16 Von der Wüste Sinai zogen sie fort und lagerten bei den Gelüstegräbern.

17 Von den Gelüstegräbern zogen sie nach Chaserot,

18 von Chaserot nach Ritma,

19 von Ritma nach Rimmon Peres,

20 von Rimmon Peres nach Libna,

21 von Libna nach Rissa,

22 von Rissa nach Kehela,

23 von Kehela zum Berge Sepher,

24 vom Berge Sepher nach Charada,

25 von Charada nach Makhelot,

26 von Makhelot nach Tachat,

27 von Tachat nach Tarach,

28 von Tarach nach Mitka,

29 von Mitka nach Chasmon,

30 von Chasmon nach Moserot,

31 von Moserot nach Bene Jaakan,

32 von Bene Jaakan nach Chor Hagidgad,

33 von Chor Hagidgad nach Jotba,

34 von Jotba nach Abron,

35 von Abron nach Esiongeber,

36 von Esiongeber in die Wüste Sin, das ist Kades,

37 von Kades zum Berge Hor an der Grenze des Landes Edom.

38 Und der Priester Aaron stieg auf den Berg Hor nach des Herrn Befehl und starb hier, im vierzigsten Jahre nach dem Auszug der Israeliten aus Ägypterland, am ersten des fünften Monats.

39 Aaron aber war 123 Jahre alt, als er auf dem Berge Hor starb.

40 Da hörte der Kanaaniter, Arads König, der im Süden des Landes Kanaan saß, vom Anmarsch der Israeliten.

41 Sie zogen dann vom Berge Hor fort und lagerten in Salmon.

42 Von Salmon ging es nach Punon,

43 Von Punon nach Obot,

44 Von Obot nach Ijje Haabarim im Gebiete Moabs,

45 von Ijjim nach Dibon Gad,

46 von Dibon Gad nach Almon Diblataim,

47 von Almon Diblataim zum Ufergebirge von Nebo.

48 Vom Ufergebirge zogen sie fort und lagerten in den Steppen Moabs am Jordan bei Jericho,

49 und zwar lagerten sie am Jordan von Bet Hajesimot bis Abel Hasittim in Moabs Steppen.

50 Und der Herr sprach zu Moses in Moabs Steppen am Jordan bei Jericho:

51 "Rede mit den Söhnen Israels und sprich zu ihnen: 'Zieht ihr über den Jordan ins Land Kanaan,

52 dann müßt ihr alle Insassen des Landes vor euch vertilgen und alle ihre Bilder vernichten. Auch alle ihre Gußbilder sollt ihr vernichten und alle ihre Höhen verwüsten!

53 Vom Lande ergreift Besitz und siedelt darin! Denn euch gebe ich das Land zum Besitz.

54 Verteilt das Land nach euren Stämmen durch das Los! Dem, der viel zählt, sollt ihr seinen Besitz vermehren und dem, der wenig zählt, einen kleineren geben! Was jemandem durchs Los zufällt, soll ihm gehören! Nach euren väterlichen Stämmen sollt ihr es verteilen!

55 Vertreibt ihr aber nicht vor euch des Landes Insassen, dann werde, was ihr davon übriglaßt, euch zu Dornen in den Augen und zu Stacheln in den Seiten! Sie sollen euch bedrängen in eurem Lande, in dem ihr siedelt!

56 Dann tue ich mit euch, was ich jenen zugedacht.'"

<< ← Prev Top Next → >>