Holy Bible project logo icon
FREE OFF-line Bible for Android Get Bible on Google Play QR Code Android Bible
Holy Bible
for Android

is a powerful Bible Reader which has possibility to download different versions of Bible to your Android device.

Bible Verses
for Android

Bible verses includes the best bible quotes in more than 35 languages

Pear Bible KJV
for Android

is an amazing mobile version of King James Bible that will help you to read this excellent book in any place you want.

Pear Bible BBE
for Android

is an amazing mobile version of Bible in Basic English that will help you to read this excellent book in any place you want.

Pear Bible ASV
for Android

is an amazing mobile version of American Standard Version Bible that will help you to read this excellent book in any place you want.

BIBLE VERSIONS / Die Grünewald Bibel / Altes Testament / 1 Chronik

Die Grünewald Bibel - P.Riessler, R.Storr, 1924

2 Könige 1 Chronik 2 Chronik

Kapitel 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29

1 Sie aber brachten die Gotteslade hinein und stellten sie mitten in das Zelt, das David dafür ausgespannt hatte. Dann brachten sie vor Gott Brand- und Dankopfer dar.

2 Als nun David mit der Darbringung der Brand und Dankopfer fertig war, segnete er das Volk im Namen des Herrn.

3 Dann verteilte er an alle Israeliten, Männer wie Weiber, je einen Brotkuchen, einen Laib und einen Traubenkuchen.

4 Vor die Lade des Herrn aber bestellte er einige Leviten als Diener, daß sie den Herrn, Israels Gott, priesen, ihm dankten und ihn rühmten:

5 Asaph, das Oberhaupt, und Zakarja, den zweiten im Range nach ihm, sodann Jeiel, Semiramot, Jechiel, Mattitja, Eliab, Benajahu, Obededom und Jeiel mit Harfen und Zithern. Asaph aber sollte die Zimbeln ertönen lassen,

6 ebenso die Priester Benajahu und Zachaziel beständig die Trompeten vor der Bundeslade Gottes.

7 Damals übertrug David zuerst Asaph und seinen Brüdern den Lobpreis des Herrn:

8 "Dem Herrn sagt Dank! Verherrlicht seinen Namen! Kund machet seine Taten den Nationen!

9 Lobsinget ihm! Lobt ihn! Erzählt von allen seinen Wundern!

10 In seinem heiligen Namen rühmet euch. Wer da den Herrn sucht, freue sich von Herzen!

11 Verlanget nach dem Herrn und seiner Herrlichkeit! Sein Antlitz suchet immerfort!

12 Gedenkt der Wunder all, die er gewirkt, der Zeichen, seiner Richtersprüche!

13 Du, seines Knechtes Israel Geschlecht, ihr Söhne Jakobs, seine Auserwählten!

14 Der Herr ist unser Gott, und auf der ganzen Erde gelten seine Urteile.

15 In Ewigkeit gedenkt er seines Bundes und seines Wortes, das er ausgesprochen, bis in das tausendste Geschlecht,

16 des Bundes, den er einst mit Abraham geschlossen, und seines Eides, den er Isaak zugeschworen,

17 den er für Jakob als ein Recht bestätigt, für Israel als ewigen Bund.

18 Er sprach: 'Dir gebe ich der Kanaaniter Land als euer erblich Eigentum.'

19 Noch klein war damals ihre Zahl; sie waren wenige und fremd darin.

20 Sie wanderten von einem Heidenvolk zum anderen, von einem Reich zu einer anderen Nation.

21 Er hat niemand gestattet, sie zu drücken; er warnte ihretwegen Könige.

22 'Vergreift euch nicht an den von mir Gesalbten! Nicht füget meinen Sehern Schaden zu!'

23 Dem Herrn lobsinge alle Welt! Sein Heil tut kund von Meer zu Meer!

24 Verkündet bei den Heiden seinen Ruhm, bei allen Völkern seine Wunder,

25 ist doch der Herr so groß und hoch zu preisen, vor allen Göttern ehrfurchtswert!

26 Der Völker Götter alle sind ja Götzen; des Himmels Schöpfer ist der Herr.

27 Vor ihn mit Glanz und Herrlichkeit! Mit Macht und Pracht zu seinem Heiligtum!

28 So bringt dem Herrn, ihr Völkerscharen, herbei bringt Pracht und Macht dem Herrn!

29 So bringt dem Herrn zu seines Namens Ehre Gaben! Betretet mit Geschenken seine Vorhöfe! Hinwerft euch vor dem Herrn mit Schmuck fürs Heiligtum!

30 Vor ihm erzittere alle Welt! Dann steht die Erde ohne Wanken.

31 Der Himmel freue sich, die Erde jauchze; zurufen sollen sie den Heiden: 'Der Herr ist König!'

32 Es brause auf das Meer und seine Fülle; die Flur und alles, was darin, frohlocke!

33 Des Waldes Bäume sollen jubeln vor dem Herrn! Er kommt, die Erde jetzt zu richten.

34 So dankt dem Herrn! Denn er ist gütig. Ja, ewig währet seine Huld.

35 Und sprecht: 'Hilf uns, Du unseres Heiles Gott, und sammle und befreie von den Heiden uns, auf daß wir Deinem heiligen Namen danken und Deines Lobpreises uns rühmen!

36 Gepriesen sei der Herr, Gott Israels, von Ewigkeit zu Ewigkeit!'" - Und alles Volk sprach: "Amen" und einen Lobspruch auf den Herrn.

37 Dann übergab er dort vor der Bundeslade des Herrn dem Asaph mit seinen Brüdern für immer den Dienst, vor der Lade zu dienen, Tag für Tag nach Vorschrift,

38 ferner Obededom mit seinen achtundsechzig Brüdern und Jedituns Sohn, Obededom und Chosa als Torhüter,

39 ferner dem Priester Sadok und seinen Brüdern, den Priestern vor des Herrn Wohnung auf der Höhe von Gibeon,

40 dem Herrn auf dem Brandopferaltar regelmäßig jeden Morgen und Abend Brandopfer darzubringen, eben alles, was in der Lehre des Herrn, die er Israel gebot, geschrieben steht.

41 Bei ihnen waren Heman und Jedutun und die übrigen Auserlesenen, die mit Namen genannt sind, um den Herrn zu preisen, daß seine Gnade ewig währe.

42 Bei ihnen waren auch Trompeten und Zimbeln für die Musiker und die Spielgeräte für die Gotteslieder. Jedutuns Söhne waren für die Pforte da.

43 Darauf ging das ganze Volk heim, jeder in ein Haus. David aber wandte sich, sein Haus zu segnen.

<< ← Prev Top Next → >>