Holy Bible project logo icon
FREE OFF-line Bible for Android Get Bible on Google Play QR Code Android Bible
Holy Bible
for Android

is a powerful Bible Reader which has possibility to download different versions of Bible to your Android device.

Bible Verses
for Android

Bible verses includes the best bible quotes in more than 35 languages

Pear Bible KJV
for Android

is an amazing mobile version of King James Bible that will help you to read this excellent book in any place you want.

Pear Bible BBE
for Android

is an amazing mobile version of Bible in Basic English that will help you to read this excellent book in any place you want.

Pear Bible ASV
for Android

is an amazing mobile version of American Standard Version Bible that will help you to read this excellent book in any place you want.

BIBLE VERSIONS / Die Grünewald Bibel / Altes Testament / Psalmen

Die Grünewald Bibel - P.Riessler, R.Storr, 1924

Ijob Psalmen Sprüche

Kapitel 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150

1 Auf den Siegesspender, von den Korachiten, ein Lied.

2 Ihr Völker alle, hört! Ihr Weltbewohner all, merkt auf!

3 Gemeine Leute, Herrensöhne, ihr all zusammen, reich und arm!

4 Mein Mund trägt Weisheit vor, und meines Herzens Dichtung ist voll Einsicht.

5 Ich lausche einem Spruch, mein Lied mit Zitherspiel beginnend:

6 Warum soll ich in Unglückstagen zagen, wo meiner Gegner Bosheit mich umgibt,

7 die auf ihr Gut vertrauen, sich ihres großen Reichtums rühmen?

8 Nicht einer kann sich selbst loskaufen, nicht einer Gott für sich ein Lösegeld erlegen,

9 zu teuer ist der Loskauf ihrer selbst und so für alle Zeit unmöglich,

10 daß er für immer lebe und nicht die Grube sehe.

11 Da sieht man Weise sterben, wie Tor und Narr vergehn und andern ihr Vermögen hinterlassen.

12 Für immer ist ihr Grab ihr Haus, für alle Zukunft ihre Wohnstätte, sie, deren Namen Weltruf hatten.

13 Der Mensch bleibt nicht im Ansehen, er gleicht den Tieren, die man würgt.

14 Das ist ihr Lauf; das ist's, was ihrer wartet, und was nach ihrem Ende wird, das können selber sie erzählen. (Sela.)

15 Sie sind den Schafen gleich, die für die Unterwelt der Tod schon weidet; der führt sie unparteiisch bald hinab, zur Unterwelt, zu ihrer Wohnung, wo ihr Gespenst verschwindet.

16 Doch Gott behütet meine Seele vor der Unterwelt; er nimmt mich mit. (Sela.)

17 Sei unbesorgt! Wenn einer sich bereichert, wenn seines Hauses Überfluß sich mehrt,

18 beim Sterben nimmt er doch nicht alles mit; sein Reichtum folgt ihm nicht hinab.

19 Er schätzte sich dann mit dem bloßen Leben glücklich, und priese glücklich dich, daß dir's noch gut ergeht.

20 Doch muß er zum Geschlechte seiner Väter gehen, die nimmermehr das Licht erblicken. Der Mensch bleibt nicht im Ansehen, er gleicht den Tieren, die man würgt.

<< ← Prev Top Next → >>