Holy Bible project logo icon
FREE OFF-line Bible for Android Get Bible on Google Play QR Code Android Bible
Holy Bible
for Android

is a powerful Bible Reader which has possibility to download different versions of Bible to your Android device.

Bible Verses
for Android

Bible verses includes the best bible quotes in more than 35 languages

Pear Bible KJV
for Android

is an amazing mobile version of King James Bible that will help you to read this excellent book in any place you want.

Pear Bible BBE
for Android

is an amazing mobile version of Bible in Basic English that will help you to read this excellent book in any place you want.

Pear Bible ASV
for Android

is an amazing mobile version of American Standard Version Bible that will help you to read this excellent book in any place you want.

BIBLE VERSIONS / Die Elberfelder Bibel / Neues Testament / 1 Timotheus

Die Elberfelder Bibel - 1871

2 Thessalonicher 1 Timotheus 2 Timotheus

Kapitel 1 2 3 4 5 6

1 Der Geist aber sagt ausdrücklich, daß in späteren (O. künftigen) Zeiten etliche von dem Glauben abfallen werden, indem sie achten auf betrügerische (O. verführerische) Geister und Lehren von Dämonen,

2 die in Heuchelei Lügen reden und (O. viell.: durch die Heuchelei von Lügenrednern, die) betreffs des eigenen Gewissens wie mit einem Brenneisen gehärtet (O. an ihrem eigenen Gewissen gebrandmarkt) sind,

3 verbieten zu heiraten, und gebieten, sich von Speisen zu enthalten, welche Gott geschaffen hat zur Annehmung mit Danksagung für die, welche glauben und die Wahrheit erkennen. (O. anerkennen)

4 Denn jedes Geschöpf Gottes ist gut und nichts verwerflich, wenn es mit Danksagung genommen wird;

5 denn es wird geheiligt durch Gottes Wort und durch Gebet.

6 Wenn du dieses den Brüdern vorstellst, so wirst du ein guter Diener Christi Jesu sein, auferzogen (O. genährt) durch die Worte des Glaubens und der guten Lehre, welcher du genau gefolgt bist. (O. welche du genau erkannt hast; vergl. 2. Tim. 3,10)

7 Die ungöttlichen und altweibischen Fabeln aber weise ab, übe dich aber zur Gottseligkeit;

8 denn die leibliche Übung ist zu wenigem nütze, die Gottseligkeit aber ist zu allen Dingen nütze, indem sie die Verheißung des Lebens hat, des jetzigen und des zukünftigen.

9 Das Wort ist gewiß und aller Annahme wert;

10 denn für dieses arbeiten wir und werden geschmäht, weil wir auf einen lebendigen Gott hoffen, der ein Erhalter aller Menschen ist, besonders der Gläubigen.

11 Dieses gebiete und lehre.

12 Niemand verachte deine Jugend, sondern sei ein Vorbild der Gläubigen in Wort, in Wandel, in Liebe, in Glauben, in Keuschheit. (O. Reinheit)

13 Bis ich komme, halte an mit dem (O. widme dich dem) Vorlesen, mit dem Ermahnen, mit dem Lehren.

14 Vernachlässige nicht die Gnadengabe in dir, welche dir gegeben worden ist durch Weissagung mit Händeauflegen der Ältestenschaft.

15 Bedenke (O. Übe, betreibe) dieses sorgfältig; lebe darin, auf daß deine Fortschritte allen offenbar seien.

16 Habe acht auf dich selbst und auf die Lehre; (O. das Lehren, die Belehrung; wie v 13) beharre in diesen Dingen; (Eig. in ihnen) denn wenn du dieses tust, so wirst du sowohl dich selbst erretten als auch die, welche dich hören.

<< ← Prev Top Next → >>